- Backen, Rezepte

Vegane Waffeln

FÜR ALLE, die sich nicht vorstellen können, dass man Waffeln ohne Eier und ohne Milch backen kann und diese am Ende auch noch ganz wunderbar schmecken 😋 und FÜR ALLE Waffelliebhaber unter euch Pflanzen(fr)essern, habe ich jetzt und hier ein neues Rezept zum Ausprobieren und Verlieben! 😍

__________

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich endlich mit einem neuen Beitrag bei euch! 😀
Der Blog ist in den letzten Tagen und Wochen leider etwas zu kurz gekommen. Wir haben privat sehr viel um die Ohren zur Zeit und da lagen die Prioritäten schon mal woanders. Das tut mir leid und ich wünschte ich hätte mehr Zeit, um neue Artikel für euch zu schreiben. An Ideen mangelt es nämlich ganz und gar nicht! Aber jeder hat nun mal nur 24h… und irgendwo versuche ich neben Familie & Freunden, Hund & Haushalt, Arbeit & Studium und natürlich dem Blog auch Zeit für mich selbst zu finden. Ich beschäftige mich momentan intensiver mit den Themen Yoga und Meditation, vor allem mit der Achtsamkeitmeditation. Das tut Körper, Geist und Seele gut! Und manchmal hilft zwischendurch auch etwas Süßes, wie zum Beispiel diese leckeren Herzchenwaffeln:
Dieses Rezept hat sich bei uns absolut bewährt! Dabei ist es eher einfach gehalten. Das kommt besonders bei den Kindern gut an und ich persönlich liebe es meine Waffel mit fruchtiger Marmelade zu bestreichen. Falls es logistisch für euch möglich ist, schmecken auch eine Portion Nicecream und frisches Obst einfach sagenhaft dazu!
Am letzten Wochenende haben wir diese Waffeln auch auf dem Schulfest verkauft. Die Reaktionen der Eltern & Großeltern, Lehrer & Schüler waren sehr unterschiedlich und total spannend zu beobachten. Nur wenige waren ablehnend oder zurückhaltend, die meisten waren offen & neugierig und viele haben unsere vegane Alternative probiert. Dadurch sind wir mit Menschen ins Gespräch gekommen und konnten hoffentlich etwas inspirieren…
Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und vielleicht verbindet ihr diesen Gaumenschmaus mit einer kleinen Auszeit ganz für euch?!
Liebe Grüße, Eure Linda

Vegane Waffeln

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 12
Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl 1050
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 2 Tüten Bourbon Vanillezucker
  • 3 EL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Meersalz
  • 4 EL Öl, hocherhitzbar z.B. Bratöl oder Kokosöl
  • 500 ml Soja Vanille Drink
  • 100 ml Wasser
  • Pflanzenmargarine zum Einfetten des Waffeleisens

Anleitungen

  1. Zunächst alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.

  2. Nun das Öl, die Pflanzenmilch und zum Schluss das Wasser langsam unter Rühren hinzugeben.

  3. Alles etwa 2-3 Minuten mit dem Mixer auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

  4. Das Waffeleisen vorheizen und gut einfetten. 

  5. Nun könnt ihr die Waffeln ausbacken. Ich nehme etwa eine Suppenkelle voll Teig pro Waffel und fette das Eisen vor jeder neuen Waffel ein.

  6. Die Backzeit hängt natürlich vom Gerät und dem gewünschten Bräunungsgrad ab.

  7. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.