Go Back

Sonntagsbrötchen

vegan, laktosefrei, sojafrei und frei von Industriezucker

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Ahornsirup
  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 350 g Dinkelmehl 1050
  • 2 TL Salz
  • 50 g Sesam
  • 50 g Chiasamen
  • 50 g Rapsöl

Anleitungen

  1. Zunächst die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen.

  2. Rapsöl und Ahornsirup hinzugeben und gut verrühren.

  3. Nun Mehl, Salz, Sesam und Chiasamen in einer großen Rührschüssel vermischen

    Hinweis: Teigmenge verdoppelt sich in der Ruhephase.

  4. Jetzt das Hefe-Wasser-Gemsich dazugeben und alles gut verkneten bis ein fluffiger Teig entstanden ist.

  5. Der Teig braucht jetzt eine Ruhezeit von mindestens 30 Minuten.

  6. Anschließend den Teig zu Brötchen formen.

    Je nach gewünschter Größe ergibt das Rezept 10-16 Stück.

    Hinweis: Backzeit verändert sich dementsprechend.

  7. Die Brötchen auf ein mit Backpapier* ausgelegtes Backblech legen und nochmals ein paar Minuten gehen lassen.

  8. Den Ofen auf 190Grad vorheizen.

  9. Die Brötchen ca. 20 Minuten darin backen bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

  10. Guten Appetit!

Rezept-Anmerkungen

*Backpapier
Ich benutze dieses nachhaltige Backpapier, das sich immer wieder verwenden lässt.
Es darf sogar mit in die Spülmaschine!

https://amzn.to/3bFBY71