- Hauptgerichte, Rezepte

Vegane Gemüse-Sauce

Während der Spargelsaison waren wir immer wieder auf der Suche nach einer veganen Alternative für Sauce Hollandaise. Eine Variante, die wir getestet haben, war zwar lecker, aber viel zu fett und hat unserer Verdauung gar nicht gut getan. Also ging die Suche weiter… 

Die Sauce, die wir euch hier vorstellen ist für uns einfach nur perfekt!

Sie enthält viele wertvolle Zutaten, schmeckt Groß und Klein und ist dazu noch schnell gemacht. Sie passt neben Spargel natürlich auch zu allen anderen Gemüsesorten und macht echt süchtig! 😀 Im Kühlschrank hält sie sich locker ein paar Tage und wir haben sie auch schon zu einem Salatdressing abgewandelt. Einfach total lecker!

Drucken

Vegane Gemüse-Sauce

Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 100 g Brokkoli
  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g Cashewkerne
  • 2 EL Sesam
  • 400 ml warmes Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g vegane Pflanzenmargarine
  • 50 g Kokosöl
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 70 ml Kokosmilch
  • Kräuter nach Belieben
  • Muskatnuss

Anleitungen

  1. Kartoffeln in kleine Stückchen schneiden, Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und beides zusammen ca. 5 Min. in einem Topf kochen bis die Kartoffeln weich sind

  2. In der Zwischenzeit alle restlichen Zutaten in einen Mixer füllen und stehen lassen

  3. Dann das Gemüse (ohne Kochwasser) hinzugeben

  4. Nun alles für ca. 2 Min auf höherer Stufe mixen

  5. Am Ende noch mit Muskatnuss abschmecken. Fertig!

    Die Sauce kann nun (noch warm) serviert werden

Wir wünschen euch viele leckere Mahlzeiten mit dieser genialen Sauce!

Liebe Grüße, Eure Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.