- Frühling, Frühstück, Rezepte, Smoothies

Smoothie „Start your day right“

Heute möchte ich dieses lecker würzige Smoothie Rezept mit euch teilen, mit dem ihr perfekt in euren Tag starten könnt!
Der Smoothie enthält viele wertvolle Nährstoffe wie z.B. pflanzliches Protein aus Hanfsamen, das alle essentiellen Aminosäuren enthält oder das fernöstliche Wundermittel Kurkuma, das auch als Königin der Gewürze bezeichnet wird.

Das Rezept stammt von der wundervollen Cäss, die unter dem Namen „Kudokii“ u.a. auf YouTube zu finden ist. In ihren Videos geht es um einen veganen und nachhaltigen Lifestyle. Sie beschäftigt sich mit dem Thema „Zerowaste“  und zeigt wo man in Köln unverpackte Lebensmittel einkaufen kann. Ihre farbenfrohen Videos und ihre liebevolle Art inspirieren mich immer wieder aufs Neue und geben mir neuen Input für meinen Alltag. Genau wie für mich spielt auch Achtsamkeit für Cäss eine sehr große Rolle. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei!

… und hier kommt das Rezept:

Smoothie "Start your day right"

vegan, gluten- und zuckerfrei

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2
Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Tasse Wasser
  • 4 reife Bananen
  • 1 Stückchen frischer Ingwer (etwa eine Fingerkuppe)
  • 1 Stück frischer Kurkuma (2-3 cm Wurzelstück)
  • 2 EL Hanfsamen
  • Pfeffer
  • Vanille
  • Zimt
  • Spirulina Pulver (optional)
  • Eiswürfel (optional)

Anleitungen

  1. Besitzt ihr keinen Hochleistungsmixer, empfehle ich euch den Kurkuma und den Ingwer zu schälen.

  2. Dann gebt ihr die Zutaten einfach nacheinander in euren Mixer.

  3. Nun mixt ihr alles auf höchster Stufe bis eine homogene Flüssigkeit entsteht.

  4. Trinkt ihr den Smoothie gerne kalt wie ich, fügt ihr einfach noch ein paar Eiswürfel hinzu.

  5. Fertig! Guten Appetit!

Tipp (Nachtrag):
Wir haben den Smoothie nun schon öfters zubereitet, weil er uns einfach sooo lecker schmeckt. ☺
Dabei haben wir allerdings festgestellt, dass wir, je nachdem welche Sorte Kokosmilch wir verwenden, eine größere Menge Wasser (oder auch Eiswürfel) benötigen. Ansonsten wird der Smoothie zu dickflüssig.

Alles Liebe, Eure Linda

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Fiona
Fiona
22. Januar 2018 07:52

Klingt großartig! Ich starte heute meine Detoxwoche. Ich habe mir bei vitaminexpress.org/detox/spirulina Spirulina bestellt und werde jeden Tag nur rohes Obst und Gemüse zu mir nehmen. Diesen Smoothie werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich danke Dir sehr für dieses Rezept!

Fiona

trackback
Smoothie Bowl | we live vegan.
9. Mai 2020 16:27

[…] Smoothie-Rezepte verwenden und einfach den Wasseranteil reduzieren:– Grüner Smoothie– Smoothie „Start your day right“– Erdbeer-Smoothie für […]