- Ernährung, Hauptgerichte, Lifestyle, Rezepte, Winter

Taco Salat | Soulfood und Meditation

Das Jahr neigt sich dem Ende zu…
Wusstest du, dass die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönige (6. Januar) auch „Rauhnächte“ genannt werden?
Eine besondere Zeit, die jeder für sich nutzen kann, um zur Ruhe zu kommen und einmal inne zu halten.

Es ist unheimlich erkenntnisreich, wenn du jetzt das vergangene Jahr einmal Revue passieren lässt und dich an besondere Momente oder Ereignisse erinnerst, die für dich besonders wertvoll waren.
Schöne Momente, aber auch traurige oder schwierige Momente. Was ist gut gelaufen? Woran möchtest du noch arbeiten? Wofür bist du dankbar?

Reflektiere das alte Jahr mit einer Meditation!

Dazu eignet sich auch eine Meditation sehr gut!
Mit Hilfe dieser kannst du den Prozess wesentlich intensivieren.
Ich möchte dir dazu eine geführte Meditation von Laura Marina Seiler aus dem vergangenen Jahr besonders ans Herz legen.
Ihr findet sie als Podcast Nr. 184 „Meditation um erfüllt und entspannt ins neue Jahr zu starten“ in Lauras Podcast Serie „Happy, holy & confident“.

Soulfood | Taco Salat

„Soulfood“ gehört natürlich auch in diese Zeit!
Wenn du es dir abends auf der Couch so richtig gemütlich machen möchtest, vielleicht mit einer guten Serie oder einem tollen Film, dann habe ich hier das passende Rezept für dich!

Für gemütliche Abende…

Dieser Taco Salat lädt so richtig zum Schlemmen ein und macht dich verdammt satt!

Die Kombination aus knackigem Salat, nährstoffreichen Kidneybohnen, würziger Salsa-Sauce, frischer Sourcream und leckeren Tacos zum Dippen ist einfach ein Traum!

Der Salat ist sehr proteinreich und besteht größtenteils aus frischen Zutaten.
Was die Tacos angeht, schaue ich immer, dass ich wenigstens welche in Bio-Qualität bekomme (Achtung Werbung! z.B. von Alnatura). Diese sind auch nicht aus Weizen, sondern aus Mais hergestellt. Im Bioladen gibt es auch gute Alternativen zu den konventionellen Produkten.

Taco Salat | Proteinreicher Sattmacher

Taco Salat

vegan, laktosefrei, gluten- und zuckerfrei möglich

Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 1-2 Tüten Tacos
  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Avocado
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 400 g Seidentofu
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Schnittlauch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Dosen gehackte Tomaten z.B. Alnatura Tomaten Stücke Kräuter
  • 2 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • Öl hocherhitzbar, z.B. Bratöl oder Kokosöl

Anleitungen

  1. Zwiebel, Knoblauch und Paprika fein hacken.

  2. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne glasig werden lassen, dann die Paprika mit andünsten und alles mit den Dosentomaten ablöschen.

  3. Tomatenmark und Ahornsirup unterrühren.

  4. Mit den Gewürzen abschmecken.

  5. Noch etwa 10 Minuten bei geringer Hitze weiter köcheln. Anschließend abkühlen lassen.

  6. In der Zwischenzeit den Seidentofu zusammen mit 3/4 des Zitronensaftes und dem Schnittlauch in einen Mixer geben und cremig pürieren. Die Sourcream mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

  7. Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit dem restlichen Zitronensaft vermengen. Die Guacamole ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

  8. Jetzt den Eisbergsalat klein schneiden und auf tiefe Teller verteilen.

  9. Die Kidneybohnen über den Salat streuen.

  10. Die Salsa darauf geben. Dann mit der Sourcream toppen und mit der Guacamole garnieren.

  11. Einige Tacos am Rand dekorieren und ein paar über dem Salat zerbröseln. Fertig!

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich sehr, wenn du mir unten einen Kommentar hinterlässt!
Gerne kannst du auch bei Instagram oder Facebook ein Bild posten und mich darin mit @welivevegan und #welivevegan verlinken, damit ich deinen Beitrag sehe und einen Kommentar hinterlassen kann!

Teile deinen Taco Salat auf Facebook & Instagram | #welivevegan

An dieser Stelle möchte ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und alles Liebe & Gute für 2020!

Alles Gute für 2020!

Ich freue mich auf das neue Jahr mit dir!

Alles Liebe

Deine Linda

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.