Veganes Rührei

Veganes Rührei
vegan, laktose-, gluten- und zuckerfrei

Veganes Rührei, Rühr-Tofu oder Scrambled Tofu

Dieses einzigartige Gericht ist aus der veganen Küche schon lange nicht mehr wegzudenken. Mein einfaches und doch originelles Rezept ergibt ein saftiges und aromatisches veganes Rührei. Perfekt für ein ausgedehntes gesundes Frühstück an freien Wochenenden. Doch das vegane Rührei ist schnell zubereitet und damit durchaus alltagstauglich. Das proteinreiche Frühstück stärkt sogar Deine Abwehrkräfte. Denn das gelbe Pulver aus der Kurkuma Wurzel ist ein echtes Superfood.

Veganes Rührei auf Vollkornbrötchen
Sonntagsfrühstück mit „Rühr-Tofu“

Veganes Sonntagsfrühstück mit Brötchen und Rührei


Für Veganer ein Problem? Überhaupt nicht!

Für diejenigen unter euch, die die Vielseitigkeit von Tofu bisher noch nicht entdeckt haben, ist jetzt die perfekte Gelegenheit!


…und ihr werdet sehen: die vegane Variante steht dem tierischen Original in nichts nach!

Veganes Rührei auf Vollkornbrötchen
Kurkuma sorgt für Farbe!

Superfood Kurkuma stärkt nicht nur das Immunsystem

Kurkuma sorgt für die gelbe Farbe, Mandelmus für die passende Konsistenz und das Schwefelsalz „Kala Namak“ für den täuschend echten Ei-Geruch.


Alles nur Fake!?


Wen stört`s, wenn es herrlich schmeckt und gut für Mensch, Tier und Umwelt ist!?

Veganes Rührei auf Vollkornbrötchen
Dazu frische Dinkelbrötchen!

In Kombination mit Vollkornbrötchen ein gesundes veganes Frühstück

Zum Rühr-Tofu passen sehr gut die Schnellen Dinkelbrötchen.


Diese runden eure Mahlzeit perfekt ab!
Denn neben einer satten Portion Protein aus dem Rühr-Tofu (Sojabohnen enthalten übrigens das komplette Aminosäure-Profil), nehmt ihr auf diese Weise vollwertige Kohlenhydrate zu euch. Diese versorgen euch langfristig mit Energie und sorgen für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Dies wiederum beugt Heißhungerattacken vor.

Veganes Rührei auf Vollkornbrötchen
Kombi aus vollwertigen Proteinen & Kohlenhydraten
Veganes Rührei auf Vollkornbrötchen
Tierleidfrei genießen!

Veganes Rührei

welivevegan.com
vegan, laktose-, gluten- und zuckerfrei
No ratings yet
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

  • 200 g Tofu natur
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Mandelmus, hell
  • 2-3 EL Wasser
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Kala Namak*
  • 4 Datteltomaten
  • 1 EL frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Zunächst zerkrümelt ihr den Tofu mit den Händen. Dann erhitzt ihr das Öl in einer Pfanne und gebt den Tofu und Kurkuma hinein. Das Ganze wird nun angebraten und dabei mehrmals gewendet.
  • Ist der Tofu schön gelb geworden und von allen Seiten gut angebraten, könnt ihr ihn mit Salz, Pfeffer und Kala Namak nach eurem Geschmack würzen.
  • Am Ende gebt ihr das Mandelmus und das Wasser mit in die Pfanne. Während ihr das Ganze vermischt, könnt ihr den Herd schon ausschalten, damit euer Rühr-Tofu nicht zu trocken wird. Im Zweifel ruhig nochmal etwas Wasser und/oder Mandelmus hinzufügen.
  • Nun könnt ihr euer Veganes Rührei mit den Tomaten und der Petersilie garnieren und noch heiß servieren!
  • Guten Appetit!

Notizen

*Kala Namak
Kala Namak Salz wird auch Schwarzsalz genannt. Es verleiht Speisen einen schwefeligen, aromatischen Geschmack.
https://amzn.to/3k0qoaM

Die Nährstoffangaben sind Durchschnittswerte und können variieren.

Gefällt Dir das Rezept?Folge @welivevegan für mehr Inspiration!

Für Dich

Feedback

Sollte Dir dieser Beitrag gefallen haben, freue ich mich, wenn Du mir unten einen Kommentar hinterlässt!

Hier ist auch Platz für Deine Fragen und Anregungen.

Natürlich kannst Du mir auch eine E-Mail schreiben an:

info@welivevegan.com

Newsletter

Du hast auch die Möglichkeit meinen Newsletter zu abonnieren, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.
Als Newsletter-Abonnent erhältst Du mein kostenloses E-Book sowie hilfreiche Tipps und exklusive Rezepte zur veganen Ernährung.

Hier kannst Du Dich zu meinem Newsletter anmelden:

welivevegan auf Social Media

Folge mir auf Facebook, PinterestInstagram und/oder YouTube.

Hier teile ich ein wenig meinen Alltag mit Dir und Du hast die Möglichkeit mich näher kennenzulernen.

Vegane Ernährungsberatung

Suchst Du Hilfe & Unterstützung, um Deine Ernährung zu optimieren und Deine Ernährungsgewohnheiten zu verändern, dann vereinbare gerne ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir!

Nähere Infos zu meinem Angebot findest Du hier.

Ich freue mich von Dir zu hören!

Alles Liebe und bleib’ gesund

Deine Linda

Omega-3 aus Algenöl
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
Sonntagsbrötchen | we live vegan.
29. April 2020 17:56

[…] Zu einem guten Sonntagsfrühstück gehört für mich auch „Rührei“ dazu!Hier findest Du mein veganes Rezept. […]

trackback
Goldene Milch | Stärke Dein Immunsystem mit Ingwer & Kurkuma | we live vegan.
11. Oktober 2020 11:20

[…] Veganes Rührei […]