- Hauptgerichte, Rezepte

Vegane Kokos-Linsensuppe

Hallo ihr Lieben!
Wir möchten nun unsere Lieblingsrezepte mit euch teilen…

Das sind nicht irgendwelche Rezepte, sondern wirklich die, die sich bei uns bewährt haben. Diese bereiten wir immer wieder gerne zu. Denn sie sind einfach, lecker und schnell gemacht. Also absolut familientauglich!

Beginnen möchte ich mit der Kokos-Linsensuppe.

Diese schmeckt unserem Sohn sehr gut!

Sie lässt sich prima auch für mehrere Personen zubereiten, indem man das Rezept einfach verdoppelt.

Außerdem lässt sie sich, wie fast alle Suppen und Eintöpfe, perfekt am Tag zuvor vorbereiten, wenn es mittags schnell gehen muss. Sie schmeckt eigentlich noch viel besser, wenn sie etwas durchgezogen ist.

Als Beilage gibt es bei uns frisches Vollkornbrot zum Dippen oder mit selbstgemachtem Hummus.

Noch ein Tip: Ihr könnt sie auch als Sauce verwenden, z.B. zu Reis oder Nudeln (ergibt ca. 1,5l).

 

Viel Spaß beim Kochen!

Hier ist das Rezept:

 

Vegane Kokos-Linsensuppe

Portionen 4 Personen
Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 1 Dose gehackte Tomaten z.B. Pizzatomaten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Zwiebel
  • 175 g rote Linsen
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL Kurkuma
  • 600 ml Gemüsebrühe

Anleitungen

  1. Zu Beginn müsst ihr die Linsen waschen.

  2. Die Zwiebeln schneidet ihr in kleine Würfel und lasst sie mit etwas Öl (z.B. Kokosöl) im Topf glasig anschwitzen.

  3. Als nächstes gebt ihr die Tomaten, die Kokosmilch und die Linsen zu den Zwiebeln in den Topf und rührt alles gut um.

  4. Dann wartet ihr bis das Ganze anfängt zu kochen und löscht mit der Gemüsebrühe ab.

  5. Nun muss die Suppe noch ca. 20 Min bei mittlerer Hitze weiter köcheln. Zwischendurch ruhig mal umrühren.

  6. Zum Schluss gebe ich die Gewürze hinzu und püriere die Suppe mit dem Zauberstab richtig gut durch bis sie eine cremige Konsistenz hat. Fertig!

Guten Appetit!

Liebe Grüße, Eure Linda

1 thought on “Vegane Kokos-Linsensuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.