- Backen, Dessert, Rezepte

Vegane Pancakes

Wir drei lieben Pancakes über alles… ❤️
Unser absoluter Favorit an Sonntagen zum Frühstück und dann am liebsten ganz klassisch mit Ahornsirup getoppt. So lecker!

Ich habe das Rezept noch einmal für euch überarbeitet und es ist nun noch vollwertiger und noch viiiel leckerer geworden als vorher. 😊 Viel Spaß beim Ausprobieren und meldet euch gerne, wenn ihr Fragen oder Anregungen habt!

 

Drucken

Vegane Pancakes

Autor welivevegan.com

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl 630
  • 100 g Buchweizen(mehl)
  • 500 ml Pflanzendrink z.B. Alnatura Reis Vanille Drink, ungesüßt
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Tüte Weinsteinbackpulver
  • etwas Brat- oder Kokosöl

Anleitungen

  1. Zunächst vermischt ihr alle trockenen Zutaten. Dafür mahle ich als erstes den Buchweizen ganz frisch in meinem Mixer und füge danach die anderen trockenen Zutaten hinzu.

  2. Dann kommen die feuchten Zutaten nach und nach dazu.

  3. Nun erhitzt ihr das Öl in einer beschichteten Pfanne.

  4. Jetzt gebt ihr (je nach gewünschter Größe) kleine Teigportionen hinein.

  5. Ist die Oberseite so gut wie trocken und haben sich viele kleine Bläschen gebildet, könnt ihr den Pancake wenden.

  6. Ich brate sie dann wirklich nur noch kurz auf der anderen Seite und nehme sie dann zügig heraus, damit sie nicht zu dunkel werden.

Beim Topping sind eurer Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt!
Neben Ahornsirup könnt ihr eure Pancakes z.B. mit Marmelade, Zimt & Zucker oder veganer Schokocreme garnieren.
Sehr lecker schmecken auch frische Früchte dazu!

Guten Appetit!

Liebe Grüße, Eure Linda 🌱

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.